Seiten

Mittwoch, 6. September 2017

Insektenzeit (Muster-Mittwoch 242)

Insektenmuster ©muellerinart


Der Insektenmuster-Monat September hat begonnen. Um mich einzustimmen, bevor ich neue Krabbel-Muster entwerfe, schaue ich zuerst, was bei mir schon kreucht und fleucht.
Ein altes Insektenbuch hatte ich aus Dänemark mitgebracht, aus einem Antiquariat, das Kristina mir gezeigt hat und in dem ich endlos hätte stöbern können. Dieses Buch war die Grundidee für das Insekten-Thema und bietet reichlich Material.

Insektenmuster ©muellerinart

Insektenmuster ©muellerinart
Aber das Thema ist nicht neu für mich, der Käfer ist einer meiner ersten handgeschnitzen Stempel. Den Stempel selber habe ich gar nicht wieder gefunden, aber er krabbelte eingescannt auf meiner Festplatte und lies sich schnell vermehren und vermustern

Insektenmuster ©muellerinart

Noch viel älter, ganze 25 Jahre alt sind diese wunderbaren Viecher. Sie entstammen einem Studienprojekt bei Prof. Rolf Escher. Damals habe ich ein großes Skizzenbuch mit Insektenzeichnungen und Texten gefüllt, ein kleines Buch mit Kopien daraus gebunden und eine Druckgraphik-Edition gibt es auch dazu. Das war ein ganz großartiges Projekt. Tolle Zeiten, als man monatelang an solchen herrlichen Themen arbeiten konnte.

Insektenzeichnung ©muellerinart

Die Bücher sind von außen verschossen und vergilbt, aber innen strahlen die Krabbeltiere in alter Frische.

Insektenzeichnung ©muellerinart

So alt wird sonst kein Insekt, in meinem Buch haben sie überlebt. Mal schauen, ob in diesem Monat Muster daraus werden oder ob ich Euch damit inspirieren kann.

Insektenzeichnung ©muellerinart

Das weiße Federgeistchen war damals schon mein Favorit. Jetzt schaue ich, ob ich im pickepacke vollen September überhaupt zum Mustern komme, kann ich gerade noch nicht abschätzen. Ihr bekommt hier auf jeden Fall eurer Insekten-Musterforum und ich freue mich über eure krabbeligen Muster:





Kommentare:

  1. Oh wie schön dieser Einstieg, liebe Michaela! Bei mir flattert heute ein SChmetterling, aber mein weiterer geschnitzter Käferstempel kommt deinem Käfer sehr ähnlich. Den zeige ich dann nächste Woche! Toll, dieses zunächst so schwer gedachte Thema. Aber deine wunderbaren Zeichnungen zeigen, wie schön diese Krabbel- und Flattertiere sein können. Genial!
    LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Es ist immer wieder schön, wenn man alte Schätze wieder ausgraben und bewundern kann. Deine Zeichnungen sind sehr gut gelungen!
    LG, Varis

    AntwortenLöschen
  3. So ein schönes Musterthema😊
    Deine Zeichnungen sind ganz toll und haben eine
    Publikation verdient! Das Buch würde ich zu gerne mal angucken.
    Ich hab sehr bedauert, dass ich keine Zeit für den Papiermarkt hatte.
    Liebe Grüße schickt
    Christine

    AntwortenLöschen
  4. Michaela, deine fantastischen aquarellierten Insekten-Zeichnungen sind ja wahre Kunstwerke, viel zu schade, versteckt in einem Buch zu schlummern! Sie gehören gerahmt! Wie toll, dass du sie hier zeigst!
    Auch der perfekt geschnitzte Käfer ist ein toller Einstieg in dieses wunderbare Monats-Thema - ich freu mich total über alle kommenden Viecher.
    Lieben Gruß Ulrike

    AntwortenLöschen
  5. ich bin ganz hingerissen von deinen wunderbaren insektenmalereien. ja, ulrike hat recht: wirkliche kunstwerke!! ich würde mir sofort jedes einzelne an die wand hängen!
    auch deine käferkrabbeleien sind herrlich, besondern mag ich die kreisformationen, kleiner käfervolkstanz sozusagen!
    mein einstieg war auch ein insektenbuch, ich glaube, ich hab auch irgendwo noch ein dänisches...
    liebe grüße
    mano

    AntwortenLöschen
  6. Was für ein tolles Künstlerbuch, und schon so alt, so prachtvoll... Da ich außerhalb meiner heimischen Bücherwelten unterwegs war, hat mich ein Foto von letztem Sonntag inspiriert... Ich freue mich sehr auf den Mustermonat... Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  7. Ach, das ist ja schön, dass Du in dem Antiquarirat fündig geworden bist! Ich war inzwischen auch noch mal da und habe einen superschönen Atlas für 5 Kronen geschossen! Käfer habe ich hier auch jede Menge, aber nicht vermustert...aber bestimmt bald.
    Das Buch aus deinem Studium ist Spitze!
    Viele Grüße
    Kristina

    AntwortenLöschen
  8. Wow, das ist richtig cool! Irgendwie komm ich grad zu nicht viel, hoffe die kältere Jahreszeit wird produktiver und ich komme auch mal wieder zum Mustern!
    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  9. Deine Insektenskizzen sind zum niederknien schön!!!! Oh ja, ich würde das Buch auch zu gerne mal angucken können!!!
    Schmachtende Grüße
    Moni

    AntwortenLöschen
  10. ...den einen Stempel so digital in einen Kreis zu bekommen, wäre für mich wohl schon eine länger dauernde Aufgabe...kann ich mir momentan gar nicht vorstellen, wie das so schön gleichmäßig wird...gefällt mir gut...wie auch deine Karte, liebe Michaela, die gestern in meinen Briefkasten flatterte und über die ich mich sehr freue, herzlichen Dank...

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  11. Beautiful sketchbook drawings. It is fun to find old things we have not look at in a while.

    AntwortenLöschen
  12. Ich sag´s ja: "Wer ko´ der ko´!" - Die Aquarelle sind richtig schön "hingeflutscht", die muss ich mir noch ein paar mal anschau´n!!!!
    Eine gute Woche,
    Luis

    AntwortenLöschen
  13. Die Krabbeltiere sind unglaublich. Wow. Danke fürs Zeigen! Ganz herzlich, Elvira

    AntwortenLöschen
  14. Also, auch wenn man kein Insektenfreund ist, deine Muster sind wieder der Hammer und die Aquarelle sind unglaublich. Einfach toll. Echte Kunstwerke, in der Tat.
    Dir noch ein schönes Wochenende, Yna

    AntwortenLöschen
  15. Die alten Krabbeltierchen aus deinem Insektenbuch sind echt schön! Sie wirken so lebendig, ich mag die Linienführung sehr. Ich bleibe gespannt und sende
    Liebe Grüsse, Bogi

    AntwortenLöschen
  16. tolle bücher. und schön, was aus deiner studienzeit zu sehen! jetzt echt interessant, denn ich habe auch insektenarbeiten gemacht ;o) ein projekt per siebdruck und auch ein künstlerbuch zum thema eintagsfliege. die ganz kleinen teile aus der arbeit habe ich auch schon mal gezeigt.

    liebe grüße . tabea

    AntwortenLöschen
  17. Deine Aquarelle sind von einer Farbigkeit und Lebendigkeit! Wundervoll! Krabbelgrüße, Eva

    AntwortenLöschen

Anonyme Kommentare sind jetzt wieder zugelassen, aber dazu dann auch die Sicherheitsabfrage, sonst werde ich mit Spam Mails zugemüllt. Ich bitte dafür um Verständnis. Vielen Dank für jeden Kommentar!