Mittwoch, 28. Juni 2017

Rosiges Workshop-Wochenende (Muster-Mittwoch 232)

Workshop im Papiermuseum Alte Dombach ©Müllerin Art



Die Rosen blühen im Garten des Papiermuseums Alte Dombach.
Bereits zum sechsten Mal habe ich am vergangenen Wochenende die Fensterläden im alten Stall geöffnet,

Workshop im Papiermuseum Alte Dombach ©Müllerin Art

mein Schild an die Treppe gehängt

Workshop im Papiermuseum Alte Dombach ©Müllerin Art

und am Samstag mit fünf Frauen Stempel geschnitzt und gedruckt.

Workshop im Papiermuseum Alte Dombach ©Müllerin Art

Workshop im Papiermuseum Alte Dombach ©Müllerin Art

Wieder einmal das Museum besucht,

Workshop im Papiermuseum Alte Dombach ©Müllerin Artdiesmal gab es grünes Papier und noch mehr Details, die ich noch nicht kannte.

Workshop im Papiermuseum Alte Dombach ©Müllerin Art

Am Nachmittag mit frischem Schwung Grünzeugs gedruckt.

Workshop im Papiermuseum Alte Dombach ©Müllerin Art



Workshop im Papiermuseum Alte Dombach ©Müllerin Art

Und am Sonntag mit sieben Frauen Büchlein daraus gebunden.

Workshop im Papiermuseum Alte Dombach ©Müllerin Art

Fleissige Hände schufen meine klassischen kleinen Halbleinenbändchen. Wieviele es davon wohl mittlerweile gibt?

Workshop im Papiermuseum Alte Dombach ©Müllerin Art

Und von noch anderen schöne Büchlein und Heften?

Workshop im Papiermuseum Alte Dombach ©Müllerin Art

Workshop im Papiermuseum Alte Dombach ©Müllerin Art

Mein Buch ist diesen Monat natürlich in Rosenmuster eingebunden, gedruckt auf wunderbarem Bucheinbandpapier, dass ich in riesigen Mengen geschenkt bekommen habe, herrlich wie es hier aufblüht.

Rosenmuster  ©Müllerin Art

Rosenmuster  ©Müllerin Art

Im Museumsshop fand sich auch noch ein schickes Rosenpapier und der große runde Stempel ist zwar keine Rose, aber auch schön aufgeblüht.

Rosenmuster  ©Müllerin Art

Damit endet der Rosenmustermonat Juni und in der nächsten Woche geht es mit Sonne weiter.

Habt ihr schon in eure Mail-Postkästen geguckt? Gestern abend habe ich die Sommerpost-Listen verschickt und die Gewinner der tollen Materialien ausgelost, es kann losgehen!

Noch ein Nachtrag zum Wochenende: Schaut mal bei Wiebke, sie hat das ganze Wochenende und das Museum wunderbar beschrieben. Danke dafür!

Kommentare:

  1. Sehr, sehr schön!
    Liebe Grüße,
    Katrin

    AntwortenLöschen
  2. Das war wieder ein feines Wochenende... Herrlich die Bucheinbände. Wir hatten damals auch grünes Papier. Ja, und die unter deinen Händen und unter deiner Begleitung entstandenen Bücher und Hefte breiten sich immer weiter aus. Ein schönes Gefühl ist das, oder? Liebe Mittwochsmustergrüße, von mir heute wieder mehr Rosen als Muster ;-)... Viel los gerade. Herzliche Grüße Ghislana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. PS Der Direktlink von hier auf die Rosensammelseite funktioniert nicht. (Insider finden sie natürlich auch so ;-))

      Löschen
  3. super super und so schön, was da alles erwerkelt wurde und aufgeblüht ist! Ich habe den rosenmonat sehr genossen und freue mich nun auf Sonnenmomente!
    LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Ferneren geneigten Inspirationen in Musterey und Buchbinderey mit Vergnügen entgegen sehend, grüße ich Dich hochachtungsvoll!
    Lucia aus der Oberlausitz

    AntwortenLöschen
  5. Wunderwunderschön, liebe Michaela. Schönes Gefühl, wenn sich durch die Workshops die Buchbindekreativität auf der Welt vermehrt, oder? Die Ergebnisse sind einfach zauberhaft. Wie auch Dein schönes Rosenpapier, auf dem dunklen Hintergrund schimmern sie so geheimnisvoll!
    Dank Dir für die Sommerpostliste! Ein bisschen hab ich mich erschrocken, dass ich gleich zuerst dran bin. Aber im Frühling war ich die Letzte- so findet alles seinen Ausgleich. Nun muss ich schnell loslegen mit Versuchen...
    Lieben Lisagruß!

    AntwortenLöschen
  6. Dein wunderschöner Druck beweist einmal wieder, dass Rosen nicht nur rot sein müssen... Das Leinen in türkis sieht toll dagegen aus! Was ist denn ein spezielles Bucheinbandpapier, ist es dicker oder irgendwie imprägniert?
    Liebe Grüße - Ulrike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Habe ich das jetzt richtig verstanden: Juli-MM-Thema ist Sonne?

      Löschen
    2. Ja, das Thema Sonne hatte ich letzte Woche schon angekündigt. Und das Papier heißt Surbalin,(es gibt auch Efalin und Wibalin und F-Color) das sind alles Spezialpapiere, die für Bucheinbände genutzt werden. Sehr stabil, teilweise mit Leinen-oder anderen Strukturen. Gibt es meist nur im Fachhandel, nicht im Künstlerbedarf.

      Löschen
  7. Vielleicht ja auch irgendwann für mich wieder möglich. So schöne Bücher!
    Tolle Eingangsfotos!
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  8. sehr schöner ort und fleissige begabte hände ;) die bücher herrlich ! und das rosenmuster von museumshop klasse !

    lieber gruss

    AntwortenLöschen
  9. Du bist also auch bei Blaugrün gelandet!
    Handgebundenen Bücher sind einfach immer schön.
    Auf das grüne Papier war ich jetzt ganz gespannt, aber es war wohl noch im Werden.
    Lieben Gruß Karen

    AntwortenLöschen
  10. Vielen Dank für das in vielerlei Hinsicht anregende Workshop-Wochenende!
    Es war wie ein Kurzurlaub vom alltäglichen "Müssen" :) und die Location hat mich nachhaltig beeindruckt: der nächste Familienausflug geht ziemlich sicher in die Alte Dombach.
    Liebe Grüsse!
    Wiebke von stitch-nähkultur

    AntwortenLöschen

Anonyme Kommentare sind jetzt wieder zugelassen, aber dazu dann auch die Sicherheitsabfrage, sonst werde ich mit Spam Mails zugemüllt. Ich bitte dafür um Verständnis. Vielen Dank für jeden Kommentar!

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails