Seiten

Mittwoch, 3. Mai 2017

Gummibanddruck (Muster-Mittwoch 224)


An InLinkz Link-up

Gummiband-Druck © Müllerin Art
Neuer Monat, neues Musterthema. Bänder und Knoten habe ich mir gewünscht und fange selbst ganz unverknotet an. Mit einer einfachen Druckidee, die nicht von mir ist, die ich aber schon lange einmal testen wollte.

Gummiband-Druck © Müllerin Art

Auf meinen Acylblock habe ich eine doppelseitig klebende Folie geklebt und darauf einfache Gummiringe aller Größen angebracht, mit einem Stempelkissen eingefärbt und losgedruckt.

Gummiband-Druck © Müllerin Art
Gummi ist sowieso ein sehr gutes Stempelmaterial, die Farbe haftet schön und wird gleichmäßig wieder ans Papier abgegeben. Mit den Gummiringen lässt sich unendlich spielen, ob rund oder oval, allerdings sind nicht alle Gummiringe gleich dick. Deshalb verschwinden manchmal die dünneren im Druck. Ich habe mir teilweise damit beholfen, dass ich unter das Papier eine weiche Unterlage gelegt habe.

Gummiband-Druck © Müllerin Art


Gummiband-Druck © Müllerin Art

Gummibänder können nicht nur rund drucken, sie können auch Streifen, und dafür muss man gar nicht kleben, einfach um den Acrylblock oder ein Stückchen Holz spannen und losdrucken.

Gummiband-Druck © Müllerin Art

Oder kariert und verdreht?

Gummiband-Druck © Müllerin Art

Oder gewebt?

Gummiband-Druck © Müllerin Art

Wieder einmal unendliche Möglichkeiten, dies hier waren nur ganz schnelle Versuche. Mal schauen, ob ich im Bänder-Muster-Monat zu weiteren Gummibanddrucken komme. Der Mai hat fünf Mittwoche, also viel Zeit für viele frische Ideen.
Und Ihr? Noch den Knoten im Kopf oder oder schon Bänder-Muster geschafft? Ich bin gespannt und eröffne hiermit die Mai-Liste:






Kommentare:

  1. Stimmt, das sind feine Drucke und gehen echt schnell, weil man auch alle Dinge meist im Haus hat. Ich finde die klasse als Basis, um weiter damit zu collagieren und darauf zu gestalten. Toll! Heute bin ich leider nicht dabei - stecke gerade in diversen Näharbeiten. Aber ich hoffe, auf die anderen vier Wochen.
    LG. SUsanne

    AntwortenLöschen
  2. Sieht klasse aus!
    ♡liche Grüße von
    Sabine aus WO(rms)

    AntwortenLöschen
  3. auf gummibänder bin ich noch gar nicht gekommen, aber mit kordeln will ich auch noch drucken (wenn es denn funktioniert..). deine ersten versuche sind schon toll, am besten gefallen mir die durcheinandergedruckten kreise und der druck mit den dicken gummibändern.
    liebe grüße
    mano

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde Gummibänder auch cool zum Drucke. Zerschnipselt ergeben sie auch tolles Gras! Deine verschiedenen Kreisformen finde ich klasse!
    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Wahnsinn, bisschen Gummi und soviele Möglichkeiten... Klasse. Das mit der weichen Unterlage ist tatsächlich oft eine Hilfe... Haben wir neulich wieder beim Blätterdruck gemerkt, wie das hilft. Ich hatte übrigens die Knoten schon wieder vergessen... Liebe Grüße Ghislana

    AntwortenLöschen
  6. wird bestimmt sehr interessant dieses bänder&knoten thema und dazu mit gummi anzufangen, sehr schön !
    liebe grüsse

    AntwortenLöschen
  7. Mal wieder eine geniale Umsetzung ... klasse! Wird ausprobiert. Und danke auch für ein weiteres tolles Monatsthema.

    AntwortenLöschen
  8. eine schöne technik für die schnelle! und kindertauglich. erst gestern brauchten wir ein musterpapier und haben gesucht, weil keine zeit für komplizierte druckereien ... das hätte man sicher ausprobieren können ... können wir ja noch. das mädchen wollte unebdingt ein hardcoverbuch binden, weil bei mir gerade so viele ganz kleine rumliegen ;o)

    die tabea grüßt

    AntwortenLöschen
  9. .....also doch ein "sehr dehnbares" Thema ;-)) Gummi - BÄNDER - tolle Idee!!
    Wird sicher ein kreativer Monat!
    Schönen Gruß,
    Luis

    AntwortenLöschen
  10. Wirklich genial diese Gummiband-Drucke, wieder so herrlich einfach und der Effekt ist toll! Das muss ich direkt auch mal wieder machen...
    ... und jetzt bin ich neugierig auf die Umsetzung der anderen.
    Liebe Grüße - Ulrike

    AntwortenLöschen
  11. Das habe ich auch schon mal irgendwo gesehen und immer mal ausprobieren wollen. Eine schöne einfache Technik. Besonders da wo sich die Gummibänder drehen, finde ich den Druck schön. Dein Büchlein ist heute angekommen und hat mich sehr erfreut. Ich hänge heute etwas durch. Ich hoffe, ich brüte nix aus :(
    LG und bis bald, von Annette

    AntwortenLöschen
  12. gummibänder ... ganz offensichtlich ein dehnbares thema, die bänder und knoten! auch bei mir ist der knoten geplatzt, danke für die idee! liebe grüsse, stefanie.

    AntwortenLöschen
  13. Ich breche mir jedes Mal die Hirnzellen ab und du machst es so einfach und doch so genial!! ..... Ich werde sicher wieder die Letzte sein, die sich mit einem Beitrag meldet, aber die Idee steht :-)

    Bis bald und liebe Grüße
    ela

    AntwortenLöschen
  14. Ja, du fängst nicht wie ich von hinten an, sondern beginnst erst einmal mit den Bändern. Sehr schön. Eigentlich auch sinnvoller. Und ich schließe mich an: ein dehnbares, variables Thema! Ich bin gespannt auf die nächsten Wochen!
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen

Anonyme Kommentare sind jetzt wieder zugelassen, aber dazu dann auch die Sicherheitsabfrage, sonst werde ich mit Spam Mails zugemüllt. Ich bitte dafür um Verständnis. Vielen Dank für jeden Kommentar!