Mittwoch, 3. Februar 2016

Schuppen-Katzen-Monde (Muster-Mittwoch 166)



Der Katzenmuster-Monat beginnt. Ich habe den Februar eigentlich nur zum Katzen (+Fisch)-Mustermonat gemacht, weil ich mir dieses Muster nochmal vorknöpfen wollte. Meine Adventspostkarte hatte ich damit tapeziert und es kamen so einige Assoziationen auf, ob Katzenköpfe, Fischschuppen oder vielleicht Monde? Ich mag es, wenn es vieldeutig ist.



Also habe ich mir einen Stempel mit vier Katzen in einer Reihe geschnitzt. Damit kann ich flotter stempeln als mit einem einzelnen, und nicht alle Köpfe sind exakt gleich. Der Nachteil ist, dass ich  die Zwischenräume nicht mehr varieren kann. Ein kleiner Fisch kommt einzeln dazu, er passt schön in den Zwischenraum zwischen den Katzenohren. Im Skizzenbuch getestet, auf Januar-Schnipseln, einzelne Kätzchen bekommen Gesichter.



Farbe angemischt und bunt gedruckt. Postkarten als Testformate, im Halbversatz...



oder gegeneinander gedreht, die Zwischenräume ergeben tolle Formen.



Ohne Gesichter ist es abstakt und vieldeutig, mit Gesichtern wird es mir schnell zu albern,

Farbvarianten im Skizzenbuch gestestet, die Seite mit meinem alten Fischblumen-Muster passt wunderbar dazu.

Ich mag die lebendigen Farbstrukuren im Detail.












Der kleine Fisch ohne Katzen bekommt noch sein Solomuster, vervielfältigt in Reihen und gedreht ergeben sich interessante Formen ... daran arbeite ich weiter im Februar.


So, jetzt bin ich mal auf Eure erste Februarmuster gespannt, hat Euch die Inspiration schon gepackt oder braucht ihr noch einen Anstoß? Den gibt es bestimmt heute in dieser Liste, oder ansonsten habe ich auf dieser Pinnwand ein paar Katzenmuster für Euch gesammelt, miau.


Kommentare:

  1. sehr süß, aber ohne Gesichter gefällt es mir auch besser. Die Formen bleiben dann grafisch sauber.
    liebe Grüße, Anne

    AntwortenLöschen
  2. Ein bisschen "albern" darf auch mal sein, wir haben ja Karnevalszeit ;-). Ich find deine sparsam eingesetzten Katzengesichter dann eher vergnüglich. Vergnügt ist erlaubt, albern nicht immer... Feine Muster hast du wieder gezaubert, aus so einfachen, klaren Formen, gefällt mir sehr. Ich schwänze heute beim Mustern mangels technischer Möglichkeiten und auch, weil meine Gedanken und Stifte in der letzten Woche anders beschäftigt waren. Auch mal schön, nur gucken... Ganz liebe Grüße Ghislana

    AntwortenLöschen
  3. deine katze mit fischhut gefällt mir sehr gut !

    AntwortenLöschen
  4. Sehr lustig, "Piraten-Katzen" sehe ich. Du bist wohl schon prima eingestimmt ;)
    Ich verkrieche mich dann mal weiter zu Hause, in den nächsten Tagen, und das macht mir gar nix :D
    LG, von Annette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaa..., ganz genau, gemeinsam werkeln, ich freue mich :D

      Löschen
  5. ....Katze, mit "Fisch im Kopf" - und das "drum herum", sehr fleißig!!
    Schönen Gruß,
    Luis

    AntwortenLöschen
  6. ich bin wieder ganz begeistert von deinen muster- und farbversuchen!! deine und meine fische sind wohl heute aus demselben laich geschlüpft... ich will auch weiter fischen! mal sehn, ob sich noch eine katze dazu gesellt.
    liebe grüße, mano

    AntwortenLöschen
  7. Wie sich bei dir Fisch und Katze ergänzen:)) herrlich....sie hat ihn wohl zum Fressen gern;) Toll !
    ich bin spät dran doch so nebenher ist doch noch ein Muster entstanden....Mittwochsgrüße,♥︎Kerstin

    AntwortenLöschen
  8. ach oh ja. katzen und fische. da bin ich wohl dabei das katzenthema zu verpassen ;o) wenn du meine sichelkatzen sehen könntest ... so ähnlich und doch so anders. ach die zeige ich vielleicht noch mal. und katzen habe ich auch noch so viele. so halbfertige.

    tolle stempel!

    die tabea grüßt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, zeig her, dafür hab ich doch das Musterthema gemacht, damit ich das halbfertige sehen kann!

      Löschen
  9. Liebe Frau Müllerin,
    wieder wunderbare Muster...mir gefällt, dass du aus so vermeintlich einfachen Formen ein stimmiges Muster entwickelst.
    annette

    AntwortenLöschen
  10. Wunderbare Muster..ganz nach Müllerin-Art! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  11. .. einfach schön, besonders die "Piratenkatze".
    Slo

    AntwortenLöschen
  12. Aus Katzenkopfschuppen wird ein Fisch, einfach nur toll! Und auch bei dir passt der Fisch zwischen die Katzenohren, wie witzig. Die Idee, 4 verschiedene Köpfe als einen Stempel zu schnitzen, ist DIE Idee.
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  13. Wunderschöne Skizzenbücher, sie werden immer schöner! Ich liebe Deine Farben!
    Herzliche Grüße von Sabine
    (im Augenblick könnte der Tag 48 Stunden haben... ich komme einfach zu nichts mehr)

    AntwortenLöschen
  14. Schöne Muster, wunderschöne neue Seiten im Skizzenbuch...ach, wieder eine große Freude alles anzuschauen.
    Und zum Kommentar von Sabine: 48 Stunden fände ich auch okay!

    AntwortenLöschen
  15. schön gemustert! eigentlich sind katzen und fische nicht so meins, aber dein stichwort "fischschuppen" hat mich nun doch auf eine musteridee gebracht! ich muss endlich mal wieder hier mitmustern.

    liebe grüße bis dahin, doro

    AntwortenLöschen

Anonyme Kommentare sind jetzt wieder zugelassen, aber dazu dann auch die Sicherheitsabfrage, sonst werde ich mit Spam Mails zugemüllt. Ich bitte dafür um Verständnis. Vielen Dank für jeden Kommentar!

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails