Mittwoch, 24. Februar 2016

Japanische Wellenfische und vergessene Katzen (Muster-Mittwoch 169)



Es ist immer wieder spannend, wohin mich die Mustereise führt. Dass es jetzt nach Japan geht, hätte ich Anfang des Monats gar nicht gedacht. Woher kam nur die Inspiration? Vielleicht war es das Stoffn-Wettbewerbsthema für diesen Monat.



Vielleicht war es auch die Lieblingstasse oder das Blättern in den Musterbüchern. Jedenfalls war da plötzlich die Idee zum Wellenfisch, der aus den typischen japanischen Wellenmuster aufgebaut ist.



Skizziert, geschnitzt



und in allen möglichen Variantionen gedruckt,



digital weiter gemustert in Kombination mit dem anderen Wellenmuster, das ich im Siebdruck umgesetzt hatte, und zum Wettbewerb geschickt.



Passend dazu bekam ich von Petra ein hübsches japanisches Büchlein mit Nachdrucken alter Holzschnitte und hohem Fischanteil geschenkt.



Noch reichlich Fischmaterial für Monate....



Aber der Fisch-und Katzenmuster-Monat geht zuende und ich blättere im Skizzenbuch zurück.



Dort finden sich vergesssene Katzenseiten vom Monatsanfang, aus denen nichts weiter gemustert wurde,



die aber gerne betrachtet werden dürfen.



Nächsten Mittwoch ist schon März und ich möchte etwas abweichen von den bisherigen Musterthemen, die meist ein Motiv als Thema vorgaben. Für März möchte ich eine Technik vorgeben. Ich wünsche mir geschnittene Muster! Schnittmuster, Scherenschnitt, Papercut...wie immer man es nennen mag, schneidet Muster und macht was draus! Das können auch gerne die Vorlagen für den Frühlingspost-Siebdruck oder die Versuche dazu sein. Also, die Messer und Scheren gewetzt und los gehts.
Abstimmen für den japanischen Fisch darf man hier.
Heute freue ich mich noch an den letzten Katzen- und Fischmustern:


Kommentare:

  1. dein skizzenbuch mit katzen in allen farben gelb grau blau... und posen so wunderschön und die 2 jap. fische schwimmen elegant auf dem papier und jetzt auf dem bild hier * danke für dieses februar thema, und auch das geschnittene für März finde ich jetzt schon interessant ! lg

    AntwortenLöschen
  2. oh tolles fischwellenmuster! und das willst du nicht gleich für die mailart nehmen? auch atzen schön. mensch, ich habe auch noch seitenweise katzenentwürfe ;o) da ich nnu endlich meinen tisch habe ... wer weiß, vielleicht komme ich mal ans werkeln. aber erst noch den rest meines büros einumausräumen ...

    wünsche dir erfolg beim wettbewerb. ich würd das als bettwäsche nehmen, so toll!

    tabea grüßt

    AntwortenLöschen
  3. das ist ja heute wieder schön bei dir! stempel, drucke, skizzenbuch, katzen - und das neue thema. spannend!!
    ganz fasziniert bin ich von dem japanischen fischbuch. verrätst du mir den titel?
    liebe grüße und ich drück die daumen für stoff'n!
    mano

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, den Titel kann ich dir leider nicht nennen, ich kann kein japanisch, ist originalimportiert....

      Löschen
  4. Wellen und Fische. Perfekt :) Und die vergessenen Katzenseiten sind ganz zauberhaft. Geschnittene Muster? Da könnte ich ja vielleicht sogar von unterwegs was beisteuern, wenn ich mit dem Camper unterwegs bin. Stempeln geht dann ja eher nicht :) Liebe Grüße, Yna

    AntwortenLöschen
  5. Total inspirierend, Dein Musterbuch. Da bekomme ich gleich Lust, auch eines anzulegen :-) Es macht große Freude, Deine Posts zu lesen und Deine Arbeiten zu verfolgen. Hätte auch gern bei der Mailart mitgemacht, ich schaffe es aber leider zeitlich nicht. Geht im März bei den geschnittenen Mustern auch Linolschnitt oder nur Papierschnitt?
    Die Tasse auf dem Foto habe ich übrigens auch :-)
    Liebe Grüße, Vanessa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank! Ja, stimmt an Linolschnitt hatte ich jetzt gar nicht gedacht, aber klar, warum nicht? Ist ja geschnitten, also los!

      Löschen
  6. Oh wie großartig heute wieder dein ganzer Post. Wunderbar dein Japanmuster (meine Stimme hast du) und ich bin begeistert, dass du sozusagen zwei Muster dazu verwendet hast, denn sie passen perfekt zusammen. Und deine Einblicke in das Musterbuch, einfach großartig (der Fisch im Bild an der Musterwand, davor die Katze) ahhhh so genial. Das passt perfekt, dass du kein Thema sondern eine Technik vorschlägst. Da bin ich mal gespannt, ob ich meine Idee damit umgesetzt bekomme. Liebe Grüße Karin

    AntwortenLöschen
  7. Ein "fulminanter" Abschied von "Katz + Fisch" !!
    Schönen Gruß,
    Luis

    AntwortenLöschen
  8. Ei boah, sind deine Wellenfische klasse! Und deine Musterbücher - da schwelge ich jedes mal. Vielleicht habe ich im Juni die Möglichkeit, mal in Natura zu blättern? Das wäre so...!!!:-)
    Liebe Grüße
    Moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bestimmt gibt es die Möglichkeit, ich bringe immer einen Haufen Bücher mit!

      Löschen
  9. Hallo Michaela, das sieht toll aus und wirklich ein gelungener Abschluss. Die fische sind super! Und klasse Thema für nächsten Monat, ich bin gespannt.
    LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  10. Sehr schön deine Wellenfische und auch auf das März-Thema freue ich mich schon :)

    LG, Varis

    AntwortenLöschen
  11. Oh, du hast es schon gemacht und so eine tolle Umsetzung. Nach deinem letzten Post mit den Wellen war ich schon am Knobeln wie man Welle und Fisch zusammenbringt.Schöner geht es wohl kaum, sieht ganz toll aus!Davon möchte ich sehr gern ein Stück Stoff.Hoffentlich fällt mir dazu noch eine Variante ein. Wellige Grüße von K.

    AntwortenLöschen
  12. weja. Also wenn Du mal in die Produktion von käuflichen Großbogen umsteigen solltest......ich schrei schonmal *hier bitte*.:-)
    Gruß Papierfrau

    AntwortenLöschen
  13. Was, Du kannst kein Japanisch?
    Nun, trotzdem ist hier alles mal wieder wunderschön und ich nehme mühsamstes Getippsel auf mich um zu kommentieren (fürs Verlinken habe ich mindestens 10 Minuten gebraucht!)
    Beste Grüße aus dem (fast) vordigitalen Zeitalter!

    AntwortenLöschen
  14. Was für tolle Wellenfischstempel! Und der Blick in dein Skizzenbuch hat richtig viel Spaß gemacht. Nächste Woche wird also geschnitten - aber gerne!
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Michaela,
    das von Dir eingereichte Muster ist wunderschön, auch von der Farbauswahl und vom Design. Zauberhaft !
    Viele liebe Grüße, Synnöve

    AntwortenLöschen
  16. Schöne Japanische Fischmusterei, die vergessenen Katzenseiten sind superschön....bei mir gestern leider Musterlos...die Woche schreitet mal wieder zu schnell voran;)
    ♥︎Kerstin

    AntwortenLöschen
  17. Zu schön, die Fischchen und Kätzchen mal wieder! Schlage mich gerade mit meiner Version vom Wellenfischmusterrapport für die Mailart herum…:)

    Viele Grüße

    Kristina

    AntwortenLöschen
  18. ein zauberhaftes Fisch-Wellenmuster! Könnte auch ein Wald sein..
    LG Chris

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Michaela,

    jetzt hinterlasse in aller Ruhe einen lieben Gruß und eine dicke, feste Umarmung!
    Für deinen lieben Kommentar auf mein letztes Post, für diesen wunderbaren neuen Mustermonat (das wird der Clou!) und für die Erinnerung an Japan. In Bezug auf Letzteres krame ich am Wochenende tief in meiner Fotokiste und werde für den Mittwoch ein Post zaubern, dass ich schon lange, lange schreiben wollte, zu dem mir aber die Kraft fehlte. Du wirst deine wahre Freude daran haben - versprochen!
    Ich danke dir so sehr für deine steten Posts, deine Unermüdlichkeit, deine Inspirationen.
    Holperigkeit in deinem Leben? Wenn es sie denn gibt, kannst du sie geschickt zwischen all deinen Lebensvermusterungen verschwinden lassen. :-)

    Herzlichste, freudestrahlende Grüße
    Katja

    AntwortenLöschen

Anonyme Kommentare sind jetzt wieder zugelassen, aber dazu dann auch die Sicherheitsabfrage, sonst werde ich mit Spam Mails zugemüllt. Ich bitte dafür um Verständnis. Vielen Dank für jeden Kommentar!

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails