Montag, 27. Juni 2016

Zurück aus dem Paradies

Ich bin zurück aus dem Workshop-Paradies in Speyer. Noch völlig beseelt zeige ich heute nur schnell die finale Bücherübersicht, sommerlich bunt. Den ausführlichen Bericht gibt es am Mittwoch!

Freitag, 24. Juni 2016

Perfekte Momente

Ihr habt es schon gesehen, ich habe endlich ein richtiges Profilbild. Zu verdanken habe ich es Katrin, die mich letzte Woche mit ihrer Kamera besucht hat. Hier liegt das gute Stück, mit dem sie ihre wunderschönen Bilder macht.
 
Wir haben einen schönen Tag miteinander verbracht und neue Projekte angedacht. Zwischendrin habe ich sie ins koptische Buchbinden eingeweiht, das Büchlein war hier schon zu sehen.


Und Fisch hatte sie auch noch mitgebracht! Zwei wunderschöne japanische Drucke, die nun neben Katrins Fischdruck-Stoff an meiner Pinnwand hängen.



Wunderschön im Detail.

Liebe Katrin, vielen Dank für alles, Foto und Fische und alles was da kommen mag....
Die Fische schicke ich heute am Freitag weiter zu Andiva, während ich mich heute mittag auf den Weg nach Speyer mache, ich freue mich so!

Mittwoch, 22. Juni 2016

Stempel-Paradies (Mustermittwoch 185)




Eigentlich war ich dabei, Papiere und Stempelgummi für meinen Workshop am kommenden Wochenende in Speyer zu zuschneiden. Dabei musste ich immer an die tollen Viertelstempel denken, die Kristina geschnitzt hat und an das süße Hirtentäschel, das langsam am Wegesrand verblüht.



Bevor es ganz verblüht, wollte ich es in einem sommerlichen Stempel verewigen, in so einem magischen Stempel, der nahtlos zusammenpasst und paradiesisches Muster entstehen lässt.



Kristina hat mir zwar gesagt, dass man ganz exakt arbeiten muss, aber das fiel mir nicht ganz so leicht. Besonders da das Motiv eigentlich erst beim Schnitzen entstand, ergaben sich doch einige Unregelmäßigkeiten.



Im großen und ganzen, von weitem und in verschiedenen Paradiesfarben gefällt es mir aber sehr gut.



Um besser stempeln zu können, habe ich das Stempelgummi auf ein Stück Sperrholz geklebt und daran einen Griff.



Zuvor das Stempelmotiv auf das Holz gestempelt, das erleichtet das Positionieren des Motivs sehr.



Noch ein anderer Stempel entstand, geometrisch und floral:



Er sammelt sich mit vielen, vielen anderen Kollegen in meinem neuen Stempelarchiv-Buch. (das wäre auch noch ein Videomotiv, schaffe ich aber diese Woche nicht mehr)



Das Buch habe ich neu mit japanischer Bindung gebunden, auch in Vorbereitung für Speyer!



Ich freue mich so auf den besonderen Workshop im Textilstudio und auf weitere paradisiesche Muster von Euch. Letzte Woche fand ich es so schön, dass sich das Mustern von Woche zu Woche fortsetzt und sich weiterentwickelt. Das bestätigt mich darin, dass der wöchentliche Musterrhythmus mit Monatsthema genau so richtig ist.

In der Zwischenzeit hat Tabea viele Anmeldungen zur Paradiesbuch-Sommerpost gesammelt. Sechs Gruppen sind voll, jetzt fehlen noch ein paar Leutchen für eine siebte Gruppe. Wer bisher noch gezögert hat, hat jetzt noch die Chance: Meldet Euch per Mail direkt bei Tabea!


Freitag, 17. Juni 2016

Fischfinale

Pünktlich zum Start der Sommerpost ist die Frühlingspost-Sammlung komplett.
Hier sind alle Stoffe der sieben Gruppen hintereinander weg: So zusammengenäht würden sie einen sieben Meter langen Läufer ergeben. Es war so ein großartiges Projekt, und das nächste wird es auch!










Ich kann mir noch gar nicht vorstellen, wie die Paradies-Sammlung im September aussehen wird, bestimmt mindestens so großartig, und viel bunter. Wer noch mitmachen möchte, alle Infos zur Sommerpost hier. Sieben Meter Fische schicke ich zum Freitag zu Andiva.

Mittwoch, 15. Juni 2016

Blättern im Paradies (Muster-Mittwoch 184)






Seit Montag wisst ihr, warum das Juni-Muster-Thema Paradies heißt! Das ganze war bisher nur eine Einstimmung auf die diesjährige Sommer-Mail-Art. Wir werden also einen paradiesischen Sommer miteinander verbringen. Und am Ende des Sommers werden wir alle ein Paradiesbuch in Händen halten.

Einen Blick in die paradiesischen Seiten meines aktuellen Skizzenbuchs hatte ich letzte Woche versprochen und am besten schaut ihr mir mal beim Blättern über die Schulter. Dieses Buch ist auch mit der koptischen Bindung gebunden, genau so soll das Paradiesbuch auch werden. Achtung, mein erstes Video, unvertont und sehr sehr simpel, aber ganz schön für einen Eindruck und die Abfolge der Seiten.

Paradiesskizzenbuch from Michaela Müller on Vimeo.


Ein paar Seiten habe ich beim Video überschlagen, diese nette Dame mag ich euch nicht vorenthalten.


Wenn ich in mein Buch zeichne, drucke, klebe, entstehen immer mehrere Seiten gleichzeitig.
Ich gehe vor und zurück, ergänze, nehme auf, was sich durchschlägt und führe fort.



Andere Seiten aus genau diesem Buch hat Katrin letzte Woche auch schon gezeigt.
Hier nochmal ein Detailblick.



Das Hirtentäschel von letzer Woche hat mich auch nicht mehr losgelassen und daraus ist ein zartes Muster entstanden.



Vielleicht finden sich die zarten Herzblättchen auch in meinen Paradiesseiten für unser Sommer-Projekt? Wenn ihr mitmachen wollt, meldet euch diese Woche noch bei Tabea an. Versehentlich hatten wir am Montag die falsche Emailadresse veröffentlicht, bitte alle Anmeldungen an: mail»at«tabeanoreiks.de
Wir freuen uns auf ein wunderschönes dickes Buch und viele Gäste im Paradies.



Und heute? Gibt es Paradies-Muster bei euch?


LinkWithin

Related Posts with Thumbnails